Kürbiskern-Linsen Brotaufstrich

Hier ein super einfaches und vor allem schnelles Rezept für einen selbstgemachten Brotaufstrich (die Linsen kann man ja am Vortag kochen). Schmeckt am besten zu noch warmem selbst gebackenem Brot.

Kuerbiskern-Linsen-Aufstrich1

Zutaten

  • 200 g Tellerlinsen
  • 2 Karotten
  • 1/2 Zwiebel
  • 80 g Kürbiskerne geröstet
  • Olivenöl
  • Weißweinessig
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Um die Linsen vorzukochen: Gewürfelte Zwiebel und klein geschnittene Karotten mit etwas Öl anschwitzen, dann die Linsen dazu geben, Wasser aufgießen (ohne Salz, dann werden die Linsen schneller weich) und ca. 30 min kochen oder bis die Linsen weich sind. Abkühlen lassen.

In einer beschichteten Pfanne die Kürbiskerne ohne Öl rösten bis sie etwas goldiger werden und es anfängt zu knacken. Einen Esslöffel Kürbiskerne beiseite stellen.

Kürbiskerne und einen Teil der gekochten Linsen mit soviel Olivenöl wie nötig pürieren bis eine relativ homogene Masse entsteht. Ich persönlich mag es, wenn noch Stückchen erkennbar sind. Dann die restlichen Linsen dazugeben und weiter pürieren. Wer das Glück hat im Besitz einer Küchenmaschine zu sein, kann natürlich alles in einem Schritt verarbeiten. Aus Erfahrung weiß ich aber, dass mein Standmixer das nicht alles auf einmal schafft. 😉

Im letzten Schritt nochmal bis zur gewünschten Konsistenz Olivenöl dazugeben, dann mit etwas Weißweinessig sowie Salz und Pfeffer abschmecken. In ein Schälchen füllen und mit den restlichen ganzen Kürbiskernen dekorieren und ab auf den gedeckten Tisch damit!

Kuerbiskern_Glas2

Lässt sich übrigens prima in Gläser füllen (und natürlich auch verschenken 🙂 ). Dann im Kühlschrank aufbewahren – ich denke so mindestens 1 Woche hält sich der Aufstrich gut, wahrscheinlich sogar länger. Bei mir war zum Aufheben nichts übrig – meine Gäste haben die Schale am Ende mit dem übrigen Brot ausgeschleckt!

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s