Easy peasy: Erbsenpaste mit Mozzarella und frischer Minze

Ja, schon wieder Klausuren- und Hausarbeitsphase. Dabei würde ich doch so gern mehr bloggen. Fotos und Rezepte liegen schon fein säuberlich sortiert in einem Ordner, aber beim Schreiben krieg ich dann immer ein schlechtes Gewissen – schließlich soll meine verbale Kreativität möglichst in meine Hausarbeit fließen! Darum jetzt das ultimative 3-Minuten Rezept – ohne schlechtes Gewissen, da weder das Schreiben darüber noch das Zubereiten mich ernsthaft vom Arbeiten abhalten. 😉

erbsemozzarellaminze

Zutaten (für 1 Portion):

  • 1 ordentliche Scheibe eures Lieblingsbrotes, Baguettes oder 1 Brötchenhälfte
  • 1 Hand voll grüne Erbsen
  • 1/2 Mozzarella-Kugel (ich nehme am liebsten Büffelmozzarella)
  • 1 Stiel grüne Minze
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 TL Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Erbsen mit einer Gabel zerdrücken, Olivenöl, Zitronensatz dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf das Brot streichen. Mozzarella in Stückchen zupfen und darauf setzen. Mit frischer Minze garnieren und nochmal frischen Pfeffer darüber mahlen. Eventuell noch etwas Olivenöl darüber träufeln. Fertig! Na, hab ich zu viel versprochen? Ein schnelles, gesundes, leckeres Abendessen. Guten Appetit!

 

Advertisements

One thought on “Easy peasy: Erbsenpaste mit Mozzarella und frischer Minze

  1. Oh wie lecker! Ich liebe vegetarische Brotaufstriche und habe auch schon welche aus Bohnen und Linsen gemacht, aber auf Erbsen wäre ich gar nicht gekommen! Mit Minze schmeckt das bestimmt toll, und dazu Mozzarella… Probier ich bald aus!!
    LG
    Marion

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s